#macbeth

unbenannt-17

Social Marketing in Halle an der Saale. Eingeladen von Betriebsdirektor Ulrich Katzer und dem Team der Bühnen Halle,  gab es nach der Weltpremiere des Edgar Allen Po Musicals ein herzliches Wiedersehen Diesmal stand W. Shakespeare auf dem Programm, dessen dunkler Schatten spürbar schien, als sich unsere Anreise durch verschiedene Gründe um  fünf Stunden verzögerte. Über Twitter erfuhren wir, dass man aus Tradition den Namen des Stückes nicht aussprechen darf. Die richtige Bezeichnung lautete dann lediglich „Das Schottische Werk“.  Abhilfe war nur durch ständiges murmeln einer Beschwörungsformel aus Macbeth Zitaten möglich.  Mit Frank Tentler Projektleiter der Social Media- Delegation aus Oberhausen und der Redakteurin Klaudia Pirc, begannen Schulungen, Fotoshootings der Generalprobe und letztendlich die ergolgreiche „Web“ Premiere von Macbeth via Social  Media. Mein erster Livestream via iPhone war zwar etwas dürftig, aber erfüllte seinen Zweck.

Die Quadratische Bühne, der rote Teppich, die Nähe zu den Schauspielern und die Möglichkeit für schnelle Positionswechsel waren aus Sicht eines Fotografen sehr inspirierend.

Tags: , , , ,

Leave a Reply


Copyright © 2017 CMG Media. All Rights Reserved.